Direkt zum Hauptinhalt
Mietrecht Dr. Br√ľckner

Ansprechpartner bei Mietrechtsfragen

Mieterhöhungen in der Wohnraummiete


Mieterhöhungen folgen besonderen Voraussetzungen

Das vom Mieter zu zahlende Entgelt macht dessen Hauptleistungspflicht aus. Die H√∂he der Miete kann sowohl abh√§ngig sein vom √ľbereinstimmenden Willen der Mietvertragsparteien im Rahmen einer einzelnen Mieth√∂hevereinbarung, einer Indexmiet- oder Staffelmietvereinbarung, als auch abh√§ngig von √§u√üeren Umst√§nden bei der Entwicklung der Betriebskosten und vom Willen des Vermieters oder Gesetz- und Verordnungsgebers bei der Durchf√ľhrung von Modernisierungsma√ünahmen an der Mietsache.

Jede Mieterh√∂hung folgt seinen eigenen besonderen Voraussetzungen und erfordert vertiefte Kenntnisse im jeweiligen Teilgebiet des Mietrechts. Der Anspruch auf Zustimmung zum Mieterh√∂hungsbegehren, die Erh√∂hung von Pauschalen oder Vorauszahlungen auf die Betriebskosten und die Mieterh√∂hung nach durchgef√ľhrten Modernisierungsma√ünahmen erfordern unterschiedliche Voraussetzungen.

Das Seminar ermöglicht einen sicheren Umgang mit der Thematik der Mieterhöhungen.
Zum Seminar geh√∂rt ein ausf√ľhrliches Themenskript.

Schwerpunkte des Seminars

  • Mietbegriffe, Mietstrukturen; Mieterh√∂hungsausschluss; Zul√§ssige Mieterh√∂hungen
  • Mieterh√∂hungsvereinbarung zu Beginn des Mietverh√§ltnisses - Staffelmiete / Indexmiete / Umsatzmiete
  • Wirksamkeitsvoraussetzungen
  • Umgang in der Praxis

Mieterhöhungen während des Mietverhältnisses

  • Mieterh√∂hung nach dem Vergleichsmietensystem
    • gesetzliche Voraussetzungen
    • au√üergerichtliche Mieterh√∂hungsbegehren, Zustimmungs- und Klagefrist
    • gerichtliches Mieterh√∂hungsbegehren, Klageerhebung und Vortrag
  • Mieterh√∂hung und Betriebskosten
    • gesetzliche Voraussetzungen und Vereinbarungen bei Betriebskostenpauschale
    • gesetzliche Voraussetzungen und Vereinbarungen bei Vorauszahlungen, richtige Betriebskostenabrechnung
  • Mieterh√∂hung nach Modernisierung
    • gesetzliche Voraussetzungen
    • Voraussetzung und Abschluss von Modernisierungsma√ünahmen
    • Modernisierungsmietererh√∂hung; richtige Erkl√§rung, Abzug von ersparten Instandsetzungen, richtiger Umlageschl√ľssel; F√§lligkeitsfristen; Einwendungen des Mieters gegen die Mieterh√∂hung
    • Neue Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zur H√∂he der Modernisierungsmieterh√∂hung
  • Kombination von (Miet-) Erh√∂hungsm√∂glichkeiten
  • Mieterh√∂hung und K√ľndigung des Mietverh√§ltnisses
  • Mieterh√∂hungen nach Beendigung des Mietverh√§ltnisses / Nutzungsentgeltanspruch des ehemaligen Vermieters gem√§√ü ¬ß 546a BGB
Cookie-Einstellungen
seoop.de - moderne Webentwicklung